Jößnitzerin aktiviert Kinder und Jugendliche mit Aromen

Mädesüß, Engelwurz und Gänsefingerkraut - in der Welt der Kräuter kennt sich Silke Lang aus. Vor zwei Jahren begann sie, ihre Aroma-Praxis für Kinder und Jugendliche aufzubauen. Nun will die Erzieherin den Schritt in die Selbstständigkeit wagen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...