Jubiläum - Gutenachtlauf zum 50. Male

Plauen.

Seit 50 Vollmondnächten treffen sich Laufsportbegeisterte, um etwas Gutes zu tun: In aktuell rund 70 Städten in fünf Ländern, darunter in Plauen, starten sie jeweils 20.30 Uhr, um sich für Tierrechte und den Tierschutz einzusetzen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, Interessenten können einfach vorbeikommen. In Rundkursen von fünf bis sieben Kilometern Länge laufen die Teilnehmer in moderatem Tempo. Treffpunkt in Plauen ist der Parkplatz des MAN-Busbetriebes am Leuchtsmühlenweg. Mit der Aktion verbunden ist auch eine Spendensammlung, die dem Tierschutz zugutekommt. Die nächsten Termine sind Freitag, 19. April; Samstag, 18. Mai; Montag, 17. Juni und Dienstag, 16. Juli. Plauen ist im Vogtland der einzige Ort, der sich an der Laufaktion in Vollmondnächten beteiligt. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...