Junge Frau fährt Straßenlaterne um

Plauen.

Eine 19-jährige Autofahrerin ist am späten Dienstagabend in Plauen gegen eine Laterne gefahren. Laut Polizei war sie auf der Martin-Luther-Straße in Richtung Pausaer Straße unterwegs. Kurz nach der Einmündung Schenkendorfstraße kam sie in einer Linkskurve - bei zu hohem Tempo auf winterglatter Fahrbahn - nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Straßenlaterne. Der Mast wurde dabei aus der Bodenverankerung gerissen und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Sachschaden am Pkw und an der Laterne: rund 10.000 Euro. Verletzt wurde laut Polizei niemand. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.