Junge Musiker räumen ab

Sieben Schüler hat das Vogtlandkonservatorium zum Bundeswettbewerb geschickt. Jeder aus dem Septett kam mit einem Preis zurück.

Plauen.

Riesig stolz ist Jörg Leitz, Leiter des Vogtland-Konservatoriums, auf sieben Schützlinge: Mit Zither, Akkordeon, Tuba und mehr haben sie beim Bundeswettstreit "Jugend musiziert" vom 6. bis 13. Juni in Halle/Saale alle eine Auszeichnung erspielt. "Ein sehr schöner Erfolg", sagte Leitz am Mittwoch. "Dass alle Teilnehmer von unserer Schule einen Preis bekommen, gab es noch nicht so oft." Die sieben stammen aus Plauen, Kürbitz, Taltitz, Langenbach und dem thüringischen Gefell.

Franziska Köchel (15) erhielt einen dritten Preis für ihre Darbietung auf dem Klavier mit ihrer Partnerin Lena Rölz von der Musikschule Rodewisch. Mit dem Akkordeon erspielte sich Jonas Gäbler (17) ebenfalls einen dritten Platz. Einen zweiten Preis holte Laura Zirnstein (14), die mit ihrer Partnerin Sarah Grimm von der Musikschule Vogtland an der Zither ihr Können zeigte. Theo Valentin (12), Klavier, und Emil Feustel (13), Tuba, bekamen als Duo auch einen zweiten Preis. Einen ersten Preis erspielten sich Samatha Pippig (12) am Klavier und Jonathan Böhm (15) an der Posaune.


Mehrere Schüler qualifizierten sich nach einem Probespiel als Akademisten der PhilKon-Akademie - einer Kooperation des Philharmonischen Orchesters mit den Konservatorien Plauen und Zwickau, erklärte Leitz weiter. Auch für die Begabtenklasse des Freistaates Sachsen haben einige Musikschüler ein erfolgreiches Vorspiel bestritten.

Normalerweise, so Leitz, würden Preisträger beim Jahresabschlusskonzert bekanntgegeben. Doch dieses Jahr stemmt das Konservatorium das Musical "Nola Note auf Orchesterreise" mit über 160 Darstellern. In diesem Rahmen passe es nicht so gut, so Leitz. (em)

"Nola Notes" Reise geht am 30. Juni ab 17 Uhr in der Hofer Freiheitshalle weiter. Auch für den 24. und 25. August im Vogtlandtheater (je 17 Uhr) gibt es noch Karten. Sie kosten

10 Euro für Erwachsene und für Kinder 5 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...