Junger Kradfahrer schwer verletzt

Plauen.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend in Plauen ereignet. Dabei wurde ein 16-Jähriger schwer verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, war der Jugendliche mit seinem Kleinkraftrad auf der Kaiserstraße unterwegs. Auf der Kreuzung August-Bebel-Straße stieß er mit einem Pkw Seat zusammen. Zur Unfallursache machte die Polizei keine Angaben. In den Abendstunden ist die Ampelanlage im Kreuzungsbereich außer Betrieb. Der Rettungsdienst brachte den 16-Jährigen ins Krankenhaus. Sachschaden: 12.000 Euro. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...