Kandelhof bietet vielen Tieren Zuhause auf Zeit

Morgen Tag der offenen Tür im Tierheim bei Krebes

Krebes.

Mit einem Tag der offenen Tier will der Tierschutzverein Plauen und Umgebung morgen die Werbetrommel für die überwiegend ehrenamtliche Arbeit im Tierheim Kandelhof bei Krebes/Gutenfürst rühren. Allein im vergangenen Jahr fanden dort 132 Hunde und 125 Katzen Unterschlupf. 20 zumeist ältere und auch kranke Hunde gehören zu den Stammgästen. Darüber hinaus versorgen die Tierschützer auf dem Tierheimgelände überwiegend mit Spenden mehr als 50 frei lebende und nicht vermittelbare Katzen.

Die Besucher können sich morgen von 13 bis 18 Uhr einen Eindruck von der Arbeit, dem Tierheim und vor allem von seinen Bewohnern machen. Außerdem wird es ein buntes Programm für Groß und Klein geben. Zugunsten der Tiere finden auch eine Tombola sowie ein Flohmarkt statt. Unabhängig vom Tag der offenen Tür hat das Tierheim Kandelhof täglich außer donnerstags von 13 bis 16 Uhr für Besucher geöffnet. Aufnahme finden dort Tiere unter anderem aus der Gemeinde Weischlitz. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...