Kindersachenmarkt: Verzicht auf Miete

Theuma.

Die Veranstalter des Theumaer Kindersachenmarktes vom Donnerstag, 27. bis Sonntag, 30. September, müssen keine Miete für das Dorfgemeinschaftshaus an der Schulstraße zahlen. Das hat der Theumaer Gemeinderat beschlossen. Wie Bürgermeister Ulrich Sörgel (SPD) mitteilt, sollen jedoch zehn Prozent des Erlöses an die Gemeinde gespendet werden. (sasch)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...