Kleiner Ort feiert großes Jubiläum

Die Vorbereitungen für die 600-Jahr-Feier von Gospersgrün bei Treuen sind auf der Zielgeraden. Der Dorfverein hat den Hut auf.

Gospersgrün.

Gospersgrün fiebert einem dreistelligen, runden Geburtstag entgegen. Am zweiten Samstag im September feiert das knapp 130 Einwohner kleine Dorf zwischen Thoßfell und Treuen 600 Jahre Ersterwähnung. Aufgrund der überschaubaren Helferzahl will und muss man es bei einer Eintagesveranstaltung belassen.

Dennoch will der Dorfverein Gästen einiges bieten. Das Programm bietet auch nicht alltägliche Dinge wie Vorführung von Modellbooten auf dem Dorfteich, gleich am Anger im denkmalgeschützten Ortskern. Wer Landtechnik mag, kommt bei einer Traktorenschau auf seine Kosten. Als Hauptattraktion kündigt Tilo Heckel vom Verein für den Abend eine halbstündige Feuershow an. Zur musikalischen Untermalung legt ein DJ auf.

Mittlerweile sind die Vorbereitungen in der heißen Phase angelangt. Zwar trifft sich der Vorstand weiter fast täglich, jetzt sind aber auch alle übrigen Einwohner gefragt: Es geht ums Schmücken. Im Vergleich zu anderen Veranstaltungen hat die Jubiläumsfeier eine andere Dimension - auch beim Zelt. Das kann geschätzte 500 Einwohner fassen. Somit ist Platz für auswärtige Gäste.

Als eine der größten Herausforderungen bezeichnet der Mitorganisator die Ungewissheit. "Es ist schwierig, sich darauf einzustellen, wie viele Besucher kommen werden. Und die Aufgaben so zu verteilen, dass mit wenigen Leuten alles abgedeckt werden kann." Der Dorfverein hat aktuell etwa 38 Mitglieder. So gut wie alle stammen aus Gospersgrün.

Festprogramm für den 8. September: 16Uhr Talsperrenschule Thoßfell und Kindergarten Neuensalz, danach kleine Motorboot-Vorführung, Traktorenschau und Streichelzoo, 20 Uhr Feuershow, danach Disco.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...