Körperverletzung - Auseindersetzung in der Straßenbahn

In einer Straßenbahn ist es am Sonntagabend in Plauen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 33 und 36 Jahre alten Männern gekommen. Laut Polizei hagelte es zunächst Beleidigungen. In der Folge sprühte der 33-Jährige dem 36-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht. Um eine Eskalation zu vermeiden, verließ der Ältere die Straßenbahn. Er wurde leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. (bju)

0Kommentare Kommentar schreiben