Ladendetektive stellen zwei Diebe

Plauen.

Ein 44-Jähriger hat am Dienstagnachmittag im Elster-Park versucht, aus dem Kaufland Lebensmittel und Scheibenwischer im Gesamtwert von rund 200 Euro zu stehlen. Laut Polizei hatte der Mann die Beute in eine mitgeführte Tasche und einen Rucksack verstaut und den Kassenbereich verlassen, ohne zu bezahlen. Er wurde von einem Ladendetektiv gestellt. Auch sein Kollege in einem Einkaufsmarkt an der Kleinfriesener Straße konnte einen Diebstahl verhindern. Dort hatte eine 38-Jährige am Dienstagmorgen versucht, Waren im Wert von etwa 80 Euro mitgehen zu lassen. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...