Ladendieb lässt auf der Flucht sein Fahrrad zurück

Polizei fahndet nach einem etwa 25 Jahre alten Mann - Beutezug im Einkaufsmarkt am Rosa-Luxemburg-Platz

Plauen.

Auf frischer Tat wurde am Mittwochnachmittag ein Ladendieb im Penny-Markt am Rosa-Luxemburg-Platz ertappt. Dort beobachtete ein Detektiv, wie ein junger Mann verschiedene Lebensmittel einpackte, ohne sie zu bezahlen. Daraufhin sprach er gegen 15 Uhr den etwa 25 Jahre alten Dieb vor dem Markt an. Da der Unbekannte laut Polizei gerade dabei war, auf sein Fahrrad zu steigen, hielt der Detektiv ihn fest. In der Folge riss sich der Dieb los und flüchtete, ließ dabei jedoch sein Fahrrad zurück. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: Zirka 1,75 Meter groß, er hat eine dunkle Hautfarbe und trug einen Bart. Zur Tatzeit war der Gesuchte mit einem pinkfarbenen T-Shirt mit hellgrauen Streifen, einem dunklen Basecap und markanten rot-weißen Turnschuhen bekleidet. (bju)

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Unbekannten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...