Landespreis für Trias-Oberschule

Elsterberg.

Die Trias-Oberschule Elsterberg gehört zu den diesjährigen Preisträgern beim Sächsischen Landespreis für Heimatforschung. Ausgezeichnet wird eine von Lehrerin Doritta Korte betreute Arbeit von Schülern der 5. bis 9. Klasse. Die Ehrung findet am Freitag in Dresden statt und ist mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro verbunden. (bju)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...