Lebensretter mit hohem Jugendanteil

Die Ortsgruppe Pausa der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft kennt keine Nachwuchssorgen. Für die Stadt ist der Verein ein wichtiger Partner. Dafür gab es jetzt ein Dankeschön.

Pausa-Mühltroff.

Die meisten Vereine haben Nachwuchssorgen. Nicht so die Ortsgruppe Pausa der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft, bekannt als DLRG. Sie zählt zurzeit 61 Mitglieder, davon sind 30 Jugendliche unter 18 Jahre. "Solche Zahlen sind für viele Vereine ein Traum", sagt der Bürgermeister von Pausa-Mühltroff, Michael Pohl (CDU). Einer der vier Jugendwarte der DLRG-Ortsgruppe spricht sogar von einem Aufnahmestopp, den man schweren Herzens einlegen musste. Es wäre sonst zu viel geworden, um eine gute Vereinsarbeit zu gewährleisten.

Seit fast 40 Jahren unterstützt die Ortsgruppe die Stadt beim Betreiben des Freibades. An fast jedem geöffneten Tag des Bades seien Mitglieder im Sommer in ihrer Freizeit vor Ort. Sie unterstützen dann die Schwimm- und Bademeister bei ihrer Arbeit und machen das Badevergnügen für die Besucher sicherer. "Mir ist es eine Herzensangelegenheit, die Laudatio selbst zu halten", meinte Pohl, als der Verein jetzt mit dem Bürgerpreis der Sparkassenstiftung Vogtland ausgezeichnet wurde. Vereinsvorsitzender Heiko Ramig und Stellvertreter Jens Jung nahmen die Ehrung entgegen. "Da dieses Jahr alles etwas anders ist, haben wir nur einen Verein zum Sieger erklärt", sagte Pohl. Sonst wählte der Stadtrat jeweils eine Person oder einen Verein aus dem Pausaer und einen aus dem Mühltroffer Raum.

Die DLRG-Ortsgruppe kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Die Geburtsstunde schlug 1982 als Wasserrettungsdienst des DDR - initiiert damals von Friedhold Schwabe. Schon ein Jahr später konnten sich die ersten Vereinsmitglieder nach einem Jahr Training und erfolgreich absolvierter Prüfung offiziell Rettungsschwimmer nennen. Nach der Wende, im Jahr 1991, wechselte der Verein unter das Dach der Wasserwacht des DRK. Als sich im Jahr 2002 der Ortsverband des DRK Plauen auflöste, gründete sich die Ortsgruppe des DLRG Pausa mit 16 Mitgliedern neu. Seit mehr als zehn Jahren sind die Nachwuchsgewinnung und Jugendarbeit ein zentrales Thema. Durch jährliche Trainingslager mit Schwimm- und Rettungsschwimmprüfungen und andere Aktivitäten stieg die Mitgliederzahl stetig an.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.