Leuchtende Beeren warten auf Pflücker

Einem Besuch auf dem Erdbeerfeld der Firma Erdbeeren Funck bei Rodewisch steht nichts mehr im Wege: die Früchte leuchten in einem kräftigen Rot durch das Kraut, und ausreichend schönes und trockenes Wetter ist für die kommenden Tage auch angesagt. Die achtjährige Isabella hat sich in diesen Tagen mit ihrer Mutti Jacqueline Schwoche bereits die schönsten Früchte gesichert. Auf den Regen der Vorwoche folgte in den vergangenen Tagen Sonne, so dass inzwischen weitere Beeren reifen konnten. Jetzt warten die Feldfrüchte darauf, gepflückt und zu Erdbeertorte, Marmelade, Kompott oder anderen leckeren Speisen verarbeitet zu werden. Und: Auch das Naschen frisch gepflückter Früchte auf dem Feld ist natürlich erlaubt. Ein Kilogramm selbst gesammelte Erdbeeren kostet dort 3,50 Euro. Geöffnet hat das Feld in Rodewisch von Montag bis Samstag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 8 bis 12 Uhr. Weitere Erdbeerfelder im Vogtlandkreis betreibt die Familie Funck außerdem noch in beziehungsweise bei Rotschau, in Pirk/Weischlitz sowie in Obermylau. (lh)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.