Linke warnen vor Sperrmüll-Gebühr

Plauen.

Der Kreisverband der Partei Die Linke warnt vor der vorgeschlagenen Einführung von zusätzlichen Gebühren für die Abholung von Sperrmüll im Vogtland. Wie die "Freie Presse" in der Dienstag-Ausgabe berichtete, ist dieser Vorschlag im neuen Abfallwirtschaftskonzept enthalten, das dem Kreistag in seiner Sitzung am 25. Februar vorgestellt wird. Linke-Kreischefin Janina Pfau verweist darauf, dass bereits jetzt deutlich mehr Müll als in den Vorjahren illegal abgelagert werde: "Resultat von zusätzlichen Gebühren für Sperrmüll wird sein, dass es noch mehr wilde Müllablagerungen geben wird." Bisher sind Kosten für die Abholung von Sperrmüll in der Festgebühr kalkuliert, die Bestandteil der Abfallgebühren ist. Auch am Vorschlag, für Altpapierbehälter ein Identifikationssystem analog zu den Mülltonnen einzuführen, meldet Die Linke Zweifel an. (us)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.