Luxuswohnungen in ehemaliger Bank

An der Ecke der Bahnhofstraße zur Krausenstraße entstehen hochwertige Wohnungen. Einst diente das gut 100 Jahre alte Gebäude als Bank, danach steppte dort der Bär.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    Nixnuzz
    04.09.2020

    @1005: Muss noch ein bischen üben. Ansonsten exakte Beschreibung vorherrschender Betriebswirtschaft. Klar - Volkswirtschaft ist etwas anders. Wer studiert und praktiziert die dann auch?

  • 4
    10
    1005
    03.09.2020

    Läßt sich mit ostdeutschenBildungsniveau lesen.

  • 15
    2
    Tauchsieder
    02.09.2020

    Ums mal in gebrochen D zu sagen "Ich....": Sehr schwer zu lesen!

  • 2
    16
    Ich1966
    02.09.2020

    Der Luxus ist auf Sand gebaut.

    Es ist immer wieder schön anzuseh en wie unsere Dipl.Kaufleute Ihre Pri oritäten setz ten.

    In Oberfranken wurden 5 mir bekan nte Top Firmen Mitarbeiterzahl 500-2000 von Ausländischen Investoren zum Spottpreis gekauft.

    lt. meiner Rechnung.
    Gebäude +Maschinen+Toiletten Papier+ die Menschen die dort Ihr Täglich Brot verdienen.

    Diese haben eigentlich einen Markt wert nach dem Humanen Kapital aus Volkwirtschaftlicher Seite gesehen von 1 Million pro Person!

    Nun gehen unsere Gelehrten her und sehen das nicht merken es und kön nen sich keinen Reim daraus machen.

    Und das Ergebnis ist das man in Lux us inve stiert der vom Prioritätensto ckwerk höher liegt als das Fundam ent das das eigentlich ermöglicht.

    Und dieses Fundament sind die Ar beiter und Arbeiterinnen mit den da zugehörigen unter selber Flagge lau fenden Betrieben.

    Da dieses Fundament nun errodiert ist die Restaurierung irgendwelcher Luxus Bauten egal wo in diesem Land eigentlich Nebensache.

    Wenn man es zur Hauptsache erklärt und das macht man müßte man parallel das Fundament vom Luxus mit restaurieren d.h. die ins Ausland abgewanderten Betriebe wieder zu rück kaufen wenn das nicht geht und dem wird so sein hat man den Luxus auf Sand gebaut.

    Viel Spass bei der suche nach dem Fundament Fels wenn es noch einen nicht Geologischen bei uns gibt in absehbarer Zeit