Mehrere Straßen nicht befahrbar

Neue Baustellen - Meist nur kurze Sperrungen

Plauen.

Zahlreiche neue Verkehrsbehinderungen gibt es in der kommenden Woche in Plauen. Ab Montag bis voraussichtlich 29. November ist die Einmündung Seume-/Haselbrunner Straße wegen Gasleitungsbau gesperrt. Die Haselbrunner Straße ist befahrbar. Zudem ist ab Montag für fünf Tage die Straße Klösterlein im Einmündungsbereich zur Dobenaustraße wegen Kabelverlegung nicht befahrbar. Wie die Stadtverwaltung weiter mitteilte, ist am Mittwoch der Thiergartner Weg für die Durchfahrt voll gesperrt. Es wird ein Fertigteilhaus angeliefert. Ab Dienstag wird der Tannenhof vor der Einmündung Pausaer Straße gesperrt. Es erfolgen Fahrbahnarbeiten im Zuge der Sanierung der Pausaer Straße. Die Sperrung dauert zwei Tage. Ab Mittwoch bis voraussichtlich Samstag kann die Marktstraße aus Richtung Neundorfer Straße nicht befahren werden. Die Telekom verlegt Kabel. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...