Mehrkosten durch Ruine und Server

Elsterberg.

Die Kosten für die Sanierung der Umfassungsmauer an der West- und Nordseite der Elsterberger Burgruine erhöhen sich um etwa 15.000 Euro. Der Straßenbau in der Stadt schlägt derzeit mit etwa 23.000 Euro mehr als geplant zu Buche. Und der Server für die Stadtverwaltung inklusive neuer Lizenzen hat 8000 Euro mehr als geplant gekostet. Über diese Abweichungen zum beschlossenen Etat informierte Bürgermeister Sandro Bauroth (FDP) jetzt die Elsterberger Stadträte. Die Mehrausgaben seien aus dem Stadtsäckel noch bezahlbar. (em)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...