Mercedes-Zentrum in Oberlosa: Investor vor Mammut-Aufgabe

Der Hofer Unternehmer hat jetzt im Bauausschuss seine Pläne vorgestellt. Auf dem Gelände an der A 72 stehen nicht nur erhebliche Erdbewegungen an.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 10
    9
    Tauchsieder
    09.09.2020

    Was hat die Stadt Plauen Müller versprochen, weshalb er sich ausgerechnet hier ansiedelt?
    Einen besseren Verkehrsanschluss wie Hof kann man doch gar nicht haben. Auf der einen Seite die A9, auf der anderen die A72 und daneben die A93. Dazu drei Bundesstraßen wie die B173, die B2 und die B15 die mitten durch Hof führen.
    Eine gigantische Flächenversiegelung was hier stattfindet, hier werden landwirtschaftliche Flächen einfach zubetoniert.
    Vermutlich war solch ein Projekt in Hof nicht umsetzbar. Vermutlich sind die Stadträte dort unseren Stadträten um einiges voraus.