Mit über 90 Sachen durch Kauschwitz

Ortschaftsrat wertet Tempokontrollen aus

Kauschwitz.

Die Auswertung der im vorigen Jahr im Plauener Ortsteil Kauschwitz an der Syrauer- und der Elsterberger Straße angebrachten Geschwindigkeitsanzeige hat ein unterschiedliches Bild ergeben. Während sich von 450.000 Verkehrsteilnehmern in sechs Monaten 375.000 an der Elsterberger Straße weitestgehend an die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde gehalten haben, sah das in der Kauschwitzer Dorfmitte anders aus. "Der Höchstwert lag bei 93 Sachen", hat Ortsvorsteher Ingo Eckardt in der März-Sitzung des Ortschaftsrates berichtet. Von 11.775 erfassten Autos sind 9000 mehr als 40 Kilometer pro Stunde gefahren - bei erlaubten 30. "Das ist bedenklich", schätzte der Ortschaftsratsvorsitzende ein. Die in Besitz der Ortschaft befindliche Technik kommt Mitte des Jahres auch in Zwoschwitz zum Einsatz. Der genaue Standort wird noch festgelegt. (pa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...