Modernes Kassensystem im Theater besteht Premiere

Darauf haben Plauener Theaterfreunde gewartet: Endlich können sie nach der Sommerpause nun wieder persönlich Karten an der Kasse des Vogtlandtheaters in Plauen erwerben. Antje Whisler (links) vom Besucherservice wurde gestern regelrecht von Besuchern überrannt. Rund 300 Ticketkäufer warteten vor ihrem Tresen - darunter Christine Opel, Susanne Hesse, Karl-Heinz Dietze, Gundula Donath (von rechts), die mit Generalintendant Roland May (zweiter von rechts) ins Gespräch kamen. Erstmals wurde übrigens mit einem neuen Kassensystem gearbeitet. Tickets werden jetzt über den Anbieter Eventim verkauft. Es habe alles prima geklappt, hieß es. (sasch)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...