Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Nach 14 Jahren ist Schluss: Pfarrerehepaar verlässt Plauen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Seelsorger von St. Johannis und der Kirchgemeinden in Jößnitz und Steinsdorf treten per 1. Juli ihren Dienst in der sächsischen Landeshauptstadt an. Zuvor wartet ein besonderer Gottesdienst. Warum die Geistlichen nicht nur mit lachendem Auge nach Dresden gehen.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren