Nahverkehr - Neuer Wetterschutz für Bahnhof Mitte

Ein zweites Wetterschutzhaus soll jetzt am Bahnhaltepunkt Plauen-Mitte errichtet werden. Der Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland will damit den Wünschen von Fahrgästen Rechnung tragen. Zwar erfülle der bereits bestehende Wetterschutz die Vorgaben des Haltepunkt-Betreibers DB Station & Service AG. Umfragen unter Fahrgästen hätten jedoch ergeben, dass "insbesondere bei Zugfahrten in Richtung Gera die Kapazität nicht ausreicht". Der Verband übernimmt deshalb für ein zweites gläsernes und beleuchtetes Wartehäuschen die Investitions- und Betriebskosten. (us)

0Kommentare Kommentar schreiben