Netzschkauer wählen Bürgermeister

Netzschkau.

Die Einwohner von Netzschkau sind für Sonntag zur Wahl eines Bürgermeisters aufgerufen. Einziger Kandidat ist Amtsinhaber Mike Purfürst. Er war 2013 mit dem Mandat des Gewerbevereins in das Amt gelangt und hatte damals im ersten Wahlgang den vorigen Stadtchef Werner Müller (SPD) abgelöst. Gewählt wird am 19. April auch in Heinsdorfergrund. Einzige Kandidatin dort ist Amtsinhaberin Marion Dick (parteilos). (bju)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.