Neue Heizung für Kindergarten Reuth

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reuth.

Ein neue Heizungsanlage für rund 142.000 Euro soll der Gebäudekomplex an der Bahnhofstraße 4/Querweg 3 in Reuth erhalten. Das haben die Weischlitzer Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Die alte Heizung ist verschlissen. In den Gebäuden befindet sich die integrative Kindertagesstätte Zwergenland sowie die Mehrzweckhalle. Im Zuge des Baus soll auf Flüssiggas umgestellt werden. Neben der eigentlichen Heizungsinstallation sind auch Tiefbau-, Trockenbau-, Maler- und Tischlerarbeiten notwendig. Das Vorhaben soll bis zum 25. Juni abgeschlossen sein. "Wir liegen im ursprünglich geplanten Rahmen von 200.000 Euro", so Hauptamtsleiterin Antje Härtl. Fördermittel seien zwar in Aussicht gestellt, doch solange diese noch nicht bestätigt sind, will man den Bau mit eigenem Geld vorantreiben. (sasch)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €