Neue Hoffnung auf Breitband-Ausbau

Kauschwitz.

Das erstmals für 2016, dann für 2017, 2018 und 2019 angekündigte Breitbandnetz soll in Kauschwitz 2020 tatsächlich in die Tat umgesetzt werden. Im Februar werde der Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Kober an der Ortschaftsratssitzung teilnehmen und zum Vorhaben informieren, teilte Ortsvorsteher Ingo Eckardt jetzt mit. In Kauschwitz ist das Verlegen von Glasfaserkabeln vorgesehen. (pa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...