Neue Karte für Bäderbesuch

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Für den Besuch der Plauener Bäder soll es bald eine neue Karte geben. "Über unsere neuen Bäder-Plauen-Cards kann man bargeldlos in jedem Objekt jede angebotene Leistung in Anspruch nehmen und bezahlen", berichtet Ronny Adler, Geschäftsführer der Plauener Freizeitanlagengesellschaft. Die Bäder-Plauen-Card gibt es in vier Ausführungen: Junior, Standard, Plus und Premium. Daran gekoppelt sind jeweils unterschiedliche Rabattstufen für Eintritte, Shop sowie Gastronomie. Ersetzt werden damit die bisherigen Zehner- und Geldwertkarten. "Die Einführung erfolgt in den nächsten Wochen", erklärte Adler. Ein neuer Internetauftritt sowie ein neuer Webshop sollen ebenfalls folgen. "Der durch die Covid-19-Pandemie entstandene Zeitverzug in der Einführung der neuen Karte konnte leider nicht aufgeholt werden", so der Geschäftsführer. (bju)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €