Neundorfer Straße vor 1945

Auflösung Fotorätsel 1214: Die Bombardierung der Stadt im Zweiten Weltkrieg hat das Gesicht Plauens verändert - auch das der Neundorfer Straße.

Plauen.

Zwei wesentliche Hauptstraßen durchziehen die Vogtlandstadt: die Bahnhof- und die Neundorfer Straße. An letzterer entstand das Rätselfoto, direkt an der Einmündung Engelstraße. In der Liste der Kulturdenkmale sind allein an der Neundorfer Straße etwa 50 Wohnhäuser aufgeführt. Noch immer zeigen diese Gebäude etwas vom Glanz der Architektur in der Stadt bis 1945. In der Nachkriegszeit war in diesem Areal nach der Trümmerberäumung nur eine Wiese geblieben. Nach der Wende entstand dort ein Einkaufskomplex mit dem Arbeitsamt und oberhalb bildete sich nach und nach ein großer Teich, weil der Boden ausgehoben wurde, um Neues zu bauen, was nicht geschah. Schließlich wurde aus dem Loch wieder Baugrund für flache Gebäude, die heute dort stehen.

Das Foto zeigt die früheren Wohngebäude auf dieser Straßenseite vor 1945, heute steht an ihrer Stelle das Arbeitsamt. Die Straßenbahn hatte bereits 1899, fünf Jahre nach Einführung von Straßenbahnen in Plauen, eine Linie vom Tunnel zum Grünen Kranz eingerichtet, die 1905 nach Neundorf /Kaserne erweitert wurde. Der Bau der Kasernen hatte das beschleunigt.


Dass diese Straße den Namen des Dorfes Neundorf bekam, zu dem sie hinführte, ist in Plauen und anderswo üblich gewesen, bis später auch Namen von Persönlichkeiten für Straßenbezeichnungen vergeben wurden. Am früheren Neundorfer Tor, das etwa an der Sparkasse Marktstraße stand, beginnt diese Straße und endet an der Teichstraße in Neundorf, das seit 1999 ein Plauener Ortsteil ist. Von Neundorf ist allerdings schon seit dem Jahre 1298 als "nova villa" (neu angelegtes Dorf) die Rede. Später 1328 wurde es Newendorf genannt.

Gewonnen hat Katrin Pöhler aus Plauen. Sie erhält zwei Freikarten für die Musical-Show am 30. August, 20 Uhr auf der Seebühne in Zeulenroda.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...