Neuregelung der Straßenreinigung

Neuensalz.

In seiner öffentlichen Sitzung am kommenden Montag will der Gemeinderat von Neuensalz unter anderem eine neue Satzung zur Straßenreinigung und für den Winterdienst beschließen. In dem Papier sind insbesondere die Pflichten der Anlieger geregelt, die für das Sauberhalten der Gehwege und für die Beseitigung von Schnee und Eis vor ihren Grundstücken verantwortlich sind. Bei Zuwiderhandlungen, auch das soll die Satzung regeln, kann die Gemeinde Bußgelder verhängen. In einem weiteren Punkt geht es um Vorberatungen zum Haushaltplan für die Jahre 2020 und 2021. Die Gemeinde plant, wie auch schon zuletzt, einen Doppelhaushalt. Während des letzten öffentlichen Punktes der Sitzung können Bürger Fragen stellen. (sia)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...