Noch Geld übrig für Generationenprojekt

Plauen.

Der Spiel-Spaß-Kindertreff in Plauen kann für dieses Jahr noch Mittel für die Mehrgenerationenarbeit in der Stadt weiterreichen. Voraussetzung dafür sei, dass sich mindestens zwei Vereine zusammentun und ein Projekt mit generationenübergreifendem Charakter auf die Beine stellen. Dafür können dann Sachkosten formlos beantragt werden. Benötigt werden dafür eine Projektbeschreibung sowie ein Finanzplan, in dem ein Eigenanteil von zehn Prozent eingeplant sein muss. Weitere Infos unter der Rufnummer 03741 220212. (bju)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.