Oelsnitzer Eisbahn eröffnet

Das erste winterliche Freizeitvergnügen des Vogtlandes gibt es seit dem gestrigen Freitag in Oelsnitz. Dort hat im Freibad Elstergarten die Eisbahn eröffnet. Bis zum 26. Februar können Kufenflitzer außer an Feiertagen täglich von 9 bis 20 Uhr aufs Eis. Nach der erfolgreichen Premiere im vorigen Winter haben die Stadtwerke in diesem Jahr in eine eigene Bahn samt Technik investiert. Die Bahn wird damit für die nächsten fünf Jahre zur festen Größe im städtischen Freizeitangebot. Erwachsene zahlen vier Euro, Ermäßigte drei Euro, Kinder bis sechs Jahre sind frei, eine Familienkarte ist für zwölf Euro zu haben. Schlittschuhe können ausgeliehen werden. (tb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...