Österliches im Rittergut

Der Verein zum Erhalt des Ritterguts Kleingera steckt in den Vorbereitungen auf das Osterwochenende. Er erwartet viele Besucher.

Kleingera.

Für kommenden Samstag lädt der Verein zum Erhalt des Ritterguts Kleingera zwischen 14 und 18 Uhr aufs Gelände Am Gut 1 ein. Christine Kappert hat schon einige Arbeitseinsätze hinter sich. Gemeinsam mit ihren Mitstreitern dekorierte sie das Außengelände sowie die Räumlichkeiten im ehemaligen Herrenhaus. Zudem wurde der bepflanzte Steilhang am Küchenteich mühselig in Ordnung gebracht. Jetzt kann Ostern im Rittergut kommen.

Auf den Tischen im Vereinsraum liegen neue Tafeltücher, verriet die Rentnerin. "Hier können es sich unsere Gäste bei Musik, Kaffee und selbst gebackenem Kuchen gemütlich machen." Zudem winken am Tombola-Stand Preise.

Christoph Ulrich

Ulrichs Bilanz:Der „Freie Presse“-Wirtschaftsnewsletter von Chef­korrespondent Christoph Ulrich

kostenlos bestellen

Nebenan in der Bauernstube lockt ein kleiner Koffermarkt. Neben Keramik-Unikaten bieten die Händler Kindersachen sowie originelle Handarbeiten an. Im Gutshof präsentieren die Gastgeber Ostergestecke, verriet die Mitorganisatorin. "Unsere Grillmeister sind auch wieder mit von der Partie und im Rittergutsgarten können die Knirpse Ostereier suchen."

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...