Ohne sie geht nicht viel: Verdiente Sportfunktionäre geehrt

Im Vorfeld der Vogtlandsportgala mit der Ehrung der Sportler des Jahres zeichnet der Landkreis traditionell Funktionäre, Trainer und Übungsleiter aus, die mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit sportliche Erfolge erst ermöglichen. Am Mittwoch hatte Landrat Rolf Keil erneut zu dieser Auszeichnungsveranstaltung ins Landratsamt eingeladen. Geehrt wurden in diesem Jahr: Heiko Groß (TC Nemo Plauen), Günter Waldmann (Wandersperken Oelsnitz), Mario Herzog (VfB Lengenfeld), Rainer Ittner (Vogtländischer Wanderverband), Wolfgang Schmutzler (SG Waldkirchen), Felix Schröter (SVV Plauen), Tobias Thoß (BC Vogtland), Silvia Funke (VSV Eintracht Klingenthal), Karsten Mütze (SV Vogtland Plauen), Anja Kießling (SG Tobertitz), Jürgen Dillner (VSV Eintracht Reichenbach), Marco Schneider (LSG Auerbach), Stev Bacher (Boxteam Oelsnitz), Petra Zimmermann (KSV Pausa), David Schramm (FSV Klingenthal), Nicole Gruber (SG Jößnitz), Pascal Mann (ESV Lok Plauen), Marion Franz (Post SV Plauen), Rico Meinhold (VRT Plauen), Claudia Ludwig (ACAtlas Plauen), Udo Hendel (LAV Reichenbach), Joachim Schuster (VfB Großfriesen), Karl Tiepmar (WSG Rodewisch), Werner Fankhänel (SV Blau-Weiß Auerbach), Martina Mitschke (Spaß mit Sport Plauen), Ruth Müller-Landauer (Jugend- und Kindertanzgruppe Vergissmeinnicht Plauen), Hartmut Gruber (1.VMSC Plauen), Peter Tannert (ASV Plauen), Lutz Frauendorf (SG Grün-Weiß Mehltheuer), Uwe Hohmann (TC Klingenthal). (pj Foto: Ellen Liebner)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...