Pellet-Heizung spart Pausa 10.000 Euro

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Pausa.

Die Heizung für die Pausaer Grund- und Oberschule, den Kindergarten, Hort und die Turnhalle wurde auf Pellets umgestellt. Inwieweit dies tatsächlich eine Kostenersparnis gebracht hat, dazu legte Bürgermeister Michael Pohl (CDU) in der jüngsten Stadtratssitzung einige Fakten dar. Ein Jahr lang war verglichen worden. Eingespart wurden in einem Jahr demnach 11.000 Euro. Davon gehen rund 1000 Euro für einen Wartungsvertrag ab, der über zehn Jahre geschlossen wurde. "Wir heizen mit mindestens 50 Prozent erneuerbaren Energien und sparen fast 10.000 Euro im Jahr", so Pohl. (sim)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.