Pfannkuchen - jetzt beliebt

Pfannkuchen kann man immer essen. Oder Krapfen oder Berliner - in jeder Gegend sind die zuckersüßen Rundlinge unter einem anderen Namen bekannt. Jetzt gibt es sie auch wieder regelmäßig in den Bäckereien und Cafés, denn die fünfte Jahreszeit kommt in Schwung. Wegen des Lockdowns werden die Faschingsnarren allerdings nur in kleiner Runde feiern dürfen. In Jahren ohne Kontaktbeschränkung würden in der Saison mindestens 2000 der beliebten Pfannkuchen gebacken, so Ute Heinz vom gleichnamigen Café in Plauen. Das unter anderem aus Eiern, Zucker und Mehl bestehende Gebäck wird neben Marmelade noch mit speziellen Zutaten verfeinert, doch diese werden nicht verraten. Pfannkuchen erfreuen sich jährlich ab dem 11.11. großer Beliebtheit. In manchen ist auch Senf versteckt. Auch in den anderen Jahreszeiten werden Pfannkuchen im Café Heinz gebacken und gern vernascht. (lie/sasch)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.