Philharmonie bietet tierisch gute Klassik

Reichenbach.

Zu einem neuen Format lädt die Vogtland Philharmonie Greiz-Reichenbach ein. Leuchtende Kinderaugen soll es am Sonntag, 18. Oktober, 14.30 und 17 Uhr in der Greizer Vogtlandhalle sowie am Samstag, 31. Oktober, 15 und 18 Uhr im Neuberinhaus Reichenbach geben, wenn die Vogtland Philharmonie zu einem Familienkonzert mit zwei Klavieren, LED-Wand, Film und Sandmalerei einlädt. Auf dem Programm stehen mit Sergei Prokofjews "Peter und der Wolf", Franz Kanefzkys "OuverTIERE" und Camille Saint-Saëns' "Karneval der Tiere" drei Klassiker, die teils im Musikunterricht behandelt, aber bestimmt noch nie so erlebt wurden. Um die vertonten Geschichten den kleinen Ohren noch fassbarer zu machen, untermalt die Philharmonie "Peter und der Wolf" mit einem Trickfilm auf großer LED-Wand. (gb)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.