Plauen erhält Energy Award

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Gemeinsam mit zehn anderen sächsischen Kommunen ist Plauen jetzt mit dem European Energy Award geehrt worden. Dabei handelt es sich um ein Zertifikat für Energie- und Klimaschutzaktivitäten einer Kommune. Aller vier Jahre erfolgt eine Prüfung durch einen externen Auditor, um sicherzustellen, dass das Engagement der Kommune zu wesentlichen Energiespar- und Klimaschutzeffekten führt, teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit. Plauen habe in diesem Jahr mit 66,2 Prozent sein bisher bestes Ergebnis seit Beginn der Teilnahme im Jahre 2011 erreicht. Zur Auszeichnung erhielt in diesem Jahr jede Kommune eine Illustration zu einem ihrer umgesetzten Klimaschutzprojekte. Für Plauen hat die Dresdener Künstlerin Anja Maria Eisen den Ausbau des Fernwärmenetzes in der Elsteraue kreativ bebildert: Neben der Hempelschen Fabrik sitzt wortwörtlich eine Elster mit der neuen Fernwärmeleitung im Schnabel. (bju)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.