Plauen will Alkoholverbotszone in der Innenstadt ausweiten

Die Zahl alkoholbedingter Straftaten in der Plauener Innenstadt ist rückläufig. Warum die Stadt dort ab dem Frühjahr trotzdem das Verbot erneuern will, auf Straßen und Plätzen alkoholische Getränke zu konsumieren.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    MPvK87
    21.02.2020

    Eine Normenkontrollklage wird dieses Mal sehr wahrscheinlich eingereicht werden.

    Grundrechte sind etwas was der Staat zu schützen hat.

  • 0
    2
    Interessierte
    21.02.2020

    Dann gibt es noch die Rauchverbotszonen …
    Und bald vielleicht noch die Kuss- und Berührungsverbotszonen …
    Und wann gibt es denn mal Pinkelverbotszonen , das wäre auch noch wichtig ...