Plauener Vogtlandmuseum bereitet Otto-Paetz-Schau vor

Dank der schnellen Reaktion eines Kunststudenten aus Plauen hat sich das Haus an der Nobelstraße Druckplatten des in Reichenbach geborenen Künstlers gesichert.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.