Polizei stellt Unfallflüchtigen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Eine Zeuge hat am Mittwochmittag die Polizei verständigt, nachdem er eine Unfallflucht an der Röntgenstraße beobachtet hatte: Der Fahrer eines Mercedes hatte dort ein geparktes Fahrzeug des Kurierdienstes UPS gestreift und dessen Außenspiegel beschädigt. Die Beamten machten den Mercedes-Fahrer, einen 53-jährigen, kurz darauf ausfindig. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von fast 1,3 Promille. Als die Beamten den Unfallort begutachteten, konnten sie dort das beschädigte Fahrzeug nicht mehr antreffen. Die Polizei sucht deshalb nach dem Fahrer oder Halter des UPS-Fahrzeugs, das bei dem Unfall beschädigt wurde: Hinweise an das Polizeirevier unter Ruf 03741 140. (us)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.