Polizei stoppt illegale Autofahrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Für eine 39-Jährige war am Mittwochvormittag auf der Röntgenstraße die Autofahrt zu Ende. Beamte des Polizeireviers Plauen hatten die Fahrzeugführerin, die in Richtung Reusaer Straße unterwegs war, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte sie keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine. Eine entsprechende Blutentnahme erfolgte anschließend im Krankenhaus. Gegen die 39-jährige Deutsche wird nun ermittelt. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.