Polizisten mit Brotmesser bedroht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz.

Polizeieinsatz am späten Sonntagabend in der Otto-Riedel-Straße in Oelsnitz: Ein randalierender Mann hatte sich dort in einer Wohnung verbarrikadiert und schrie laut herum. Als die Beamten die Wohnung betraten, kam der Mann mit einem Brotmesser und bedrohlichen Schnittbewegungen auf die Beamten zu, wie die Polizei am Montag informierte. Nachdem der Mann der mehrfachen Aufforderung, das Messer niederzulegen, nicht nachkam, griffen die Beamten ein. Die Polizisten setzten Reizgas ein, rangen ihn zu Boden und fixierten ihn. Anschließend wurde er zur weiteren Begutachtung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Alle am Einsatz beteiligten Einsatzkräfte blieben unverletzt. (tb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.