Poller gerammt und weitergefahren

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Zu einer Unfallflucht kam es am Samstagmittag auf der Kleinfriesener Straße in Plauen. Laut Polizei hatte eine Autofahrerin einen Poller gerammt. Anschließend verließ sie die Unfallstelle und meldete sich erst Montagmorgen im Polizeirevier Plauen, um den Schaden mitzuteilen. Am Fahrzeug und am Poller entstand Sachschaden in Höhe von knapp 4500 Euro. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.