Portal bringt Arbeitskräfte zu Firmen

Neues Online-Angebot für vogtländische Wirtschaft

Plauen.

Mit einem speziellen Angebot versucht das BSW-Bildungszentrum Vogtland in Plauen Unternehmen und Arbeitskräfte in der Coronakrise zusammenzubringen. Dafür hat das zum Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (BSW) gehörende Zentrum ein Internet-Portal geschaffen. "Derzeit fehlen viele Arbeitskräfte, da die deutschen Grenzen geschlossen sind und viele EU-Arbeitskräfte nicht einreisen dürfen", sagt Projektleiterin Katharina Grischko. Ihre Idee: Beim BSW können Unternehmen ihren Bedarf und Arbeitssuchende ihr Profil melden. Das BSW leitet die Arbeitskräfte an die Unternehmen weiter. Wer kann sich melden: Menschen, die derzeit in Kurzarbeit sind oder in Teilzeit arbeiten und sich engagieren möchten. Ebenso richtet sich das Angebot an Studenten oder Selbstständige. (ur)

Kontakt: Vogtländisches Rekrutierungsportal, Telefon 03741 571514 oder 0151 52718239. www.bsw-rekrutierungsportal-vogtland.de


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.