Positive Bilanz nach IHK-Prüfungen

Plauen.

Die IHK-Regionalkammer Plauen hat nach den jetzt absolvierten schriftlichen Abschlussprüfungen fürs Vogtland eine durchweg positive Bilanz gezogen. Über 450 Auszubildende haben in kaufmännischen und gewerblichen Berufen ihre schriftlichen Prüfungen beendet. Wegen der Hygienevorschriften sei ein hoher organisatorischer und personeller Aufwand nötig gewesen, so die IHK. An sechs Standorten in 22 Einzelterminen wurde geprüft. Praktische und mündliche Prüfungen finden bis Ende August statt. (bju)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.