Postplatz - Mann gerempelt und Geldbörse gestohlen

Plauen.

Einem 17-Jährigen ist am Dienstag gegen 19 Uhr im Bereich des Postplatzes die Geldbörse gestohlen worden. Laut Polizei hatte ein Unbekannter den Jugendlichen angerempelt. Dadurch fiel ihm die mitgeführte Papiertüte aus der Hand, in der sich auch das Portemonnaie befand. Der Unbekannte half dem 17-Jährigen, die Tüte wieder aufzuheben und entschuldigte sich. Kurze Zeit später stellte der Jugendliche fest, dass seine schwarze Ledergeldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten fehlte. Bei dem Täter soll es sich um einen Deutschen handeln - etwa 1,90 Meter groß. Er trägt kurzes braunes Haar und hatte eine grüne Jacke an. Auffällig war eine Tätowierung am Hals. Die Polizei (Telefon 03741 140) erbittet Zeugenhinweise. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...