Pro Musica Trinitatis - Schlussakkord für die Sommermusik

Pöhl.

Die Reihe der Sommermusik in der Dreifaltigkeitskirche Jocketa klingt am Samstag mit einem geänderten Programm aus. Das Dresdener Ensemble New Voice Generation macht sich auf den Weg, um die Besucher mit hochkarätiger A-capella-Musik im Swing- und Jazz-Stil zu erfreuen. Der Eintritt ist wie immer frei, am Ausgang bitten Kirchgemeinde und Förderverein Pro Musica Trinitatis um eine Kollekte zur Deckung der Kosten. Konzertbeginn am Samstag ist 18.30 Uhr. (us)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...