Probleme beim Breitbandausbau

Schönberg.

Der Breitbandausbau in Schönberg bereitet der Gemeinde Rosenbach nach wie vor Probleme. Bis 30. Juni sollte das Thema seitens der Telekom erledigt sein, informierte Bürgermeister Michael Frisch die Gemeinderäte. Es habe zwar einen Vor-Ort-Termin gegeben, in dem die Probleme und notwendigen Nachbesserungen mit Firmenvertretern besprochen wurden. Passiert sei bisher aber nichts. Frisch zufolge müssen Fußwege wieder in Ordnung gebracht und restliche Hausanschlüsse noch realisiert werden. (sim)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.