Protestaktion bei MAN

IG Metall lädt Busbauer zu Betriebsversammlung ein

Plauen.

Die IG Metall hat für den heutigen Dienstag einen ersten bundesweiten Aktionstag an allen MAN-Standorten vorbereitet. Für den Standort Plauen ist eine Betriebsversammlung angekündigt, die um 9.30 Uhr im Werk am Leuchtsmühlenweg stattfindet. Dort sollen nach Gewerkschaftsangaben auch der sächsische Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) und der Plauener Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer (FDP) sprechen. Der Ostbeauftragte der Bundesregierung und Bundestagsabgeordnete Marco Wanderwitz (CDU) ist genauso wie der Landrat des Vogtlandkreises, Rolf Keil (CDU), eingeladen.

Hintergrund des bundesweiten Aktionstages sind Ankündigungen der MAN-Geschäftsleitung, insgesamt 9500 Stellen zu streichen. Die Betriebe in Plauen, Wittlich und im österreichischen Steyr sollen ganz geschlossen werden. Im MAN Bus Modification Center in Plauen wären knapp 150 Beschäftigte von der Schließung betroffen. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.