Puppendoktor schaut in Pausa vorbei

Pausa.

Die Puppen- und Bärendoktoren Ute und Günter Geier sind am Samstag im Heimateck in Pausa zu Gast. Mit dabei haben sie über 4000 Puppen-Ersatzteile. In der Sprechstunde werden von ihnen alle Patienten - Puppen und Teddys - sofort "geheilt". Die Sprechstunde ist von 10 bis 17 Uhr. Telefonisch kann man die Spielzeug-Doktoren erreichen unter Telefon 0160 4082898. Zeitgleich kann am Samstag im Heimateck die Klöppelausstellung "Lieblingsstücke - 10 Jahre Klöppelausstellung in Pausa" in einer Sonderöffnungszeit besucht werden. In der Ausstellung zeigen die Klöpplerinnen ihr Kunsthandwerk. Wer möchte, kann selbst einmal unter Anleitung das Klöppeln probieren. Der Zugang zur Sprechstunde und der Ausstellung im Heimateck ist nur mit Mund- und Nasenmaske möglich. (sim)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.